Metallbearbeitung durch Laserschneiden

Der Laserschnitt gehört zu den thermischen Trennverfahren in der Metallbearbeitung. Mittels Laserschneiden bieten wir Ihnen Laserzuschnitte aus Stahl bis zu einer Materialstärke von 25 mm, aus Edelstahl bis zu 30 mm und aus Aluminium bis zu einer Materialdicke von 15 mm an. Der Arbeitsbereich kann dabei eine Gesamtgröße von bis zu 2.500 x 6.500 mm betragen.

Wirtschaftliche Metallbearbeitung mittels Laserstrahlschneiden

Große Bleche lassen sich mittels Laserschneiden einfach und kostengünstig bearbeiten. Unser Maschinenpark ermöglicht uns die Herstellung von überlangen Laserzuschnitten nach Vorgaben unserer Kunden. Dabei ist die Präzision der Laserschnitte von überragender Qualität. Aufgrund der variablen Einsatzmöglichkeiten bieten wir Ihnen die Metallbearbeitung mittels Laserschneiden als Einzelfertigung und Serienfertigung zu sehr guten Konditionen an.

Laserzuschnitte aus Holz und Dichtungsmaterial

Unsere modernen Maschinen ermöglichen auch die Bearbeitung von Holz und Dichtungsmaterialien, da sie neben der berührungslosen Abtastung auch die taktile Abtastung während des Laserschneidens anbieten.

Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie tätig.

Laserschneiden Überformate – Bystronic, Bystar L, 6 kW
Arbeitsbereich 2500 x 6500 mm

  • Stahl bis 25 mm 
  • Edelstahl bis 30 mm
  • Aluminium bis 15 mm

laserschneiden 01laserschneiden 02

Laserschneiden - Bystronic, Bystar, 6 kW
Arbeitsbereich 1500 x 3000 mm
  • Stahl bis 25 mm
  • Edelstahl bis 30 mm
  • Aluminium bis 15 mm
Zahlreiche weitere Materialien auf Anfrage.


laserschneiden 03laserschneiden 04

Laserschneiden Highspeed - Bystronic, Byspeed, 6 kW

Arbeitsbereich 1500 x 3000 mm 
  • Stahl bis 25 mm
  • Edelstahl bis 30 mm
  • Aluminium bis 15 mm

Laserschneiden Highspeed - Bystronic, Autonom, 6 kW
Arbeitsbereich 1500 x 3000 mm
  • Stahl bis 25 mm
  • Edelstahl bis 30 mm
  • Aluminium bis 15 mm

Laserzuschnitte: BLT setzt beim Laserschneiden auf leistungsstarke Systeme

Aktuell befinden sich bei der BLT GmbH für den Bereich Laserstrahlschneiden drei Lasersysteme im Einsatz, die jeweils mit einer Laserleistung von 6 Kilowatt arbeiten. Die hohe Flexibilität in den Verarbeitungsmöglichkeiten kommt zum Beispiel auch Kunden aus dem Bereich Sonderfahrzeugbau zugute, denn Laserzuschnitte im XXL-Format können ein großes Einsparungspotenzial mit sich bringen. Da die Konstruktionsteile in einem Stück gefertigt werden, entfallen die sonst erforderlichen Schweißnähte und die Kantenbearbeitung kann auf qualitativ höherem Niveau erfolgen. Auch bei kleinen Stückzahlen liefert BLT zuverlässige Qualität zu günstigen, marktgerechten Preisen. Mittels Laserschneiden lassen sich durch taktiles Abtasten ebenfalls Holz und Dichtungsmaterialien bearbeiten.Unsere Maschinen für den Laserzuschnitt:

Bystronic BySpeed High-Speed-Laserschneidanlage
Die Bystronic BySpeed überzeugt gegenüber konventionellen Laserschneidanlagen durch eine äußerst hohe Dynamik und Positioniergeschwindigkeit. Im Scanning-Modus schneidet die Maschine bis zu 350 Rechtecke in der Minute und steigert vor allem in der Dünnblechverarbeitung deutlich die Produktivität.

Bystronic Laser ByAutonom
Auch die Bystronic Laser ByAutonom ist eine High-Speed-Laserschneidanlage mit ausgesprochen hohem Teileausstoß. Selbst bei normaler Bearbeitung arbeitet die Maschine schneller als konventionelle Laserschneidsysteme. Die ByAutonom erreicht eine maximale Positioniergeschwindigkeit von 169 m/min. und eine maximale Achsbeschleunigung von 30 m/s2.

ByStar L 4025-65
Wenn es um Laserzuschnitte im XXL-Format geht, kommt unsere Bystronic Bystar L 4025-65 zum Einsatz. Das Laserschneidsystem fertigt Laserzuschnitte mit einem Format von bis zu 2500 x 6500 mm und erreicht eine maximale simultane Positioniergeschwindigkeit von 85 m/min. Mit der Bystar L lassen sich große Teile sehr präzise und gleichzeitig besonders wirtschaftlich laserschneiden.