Verfahren im Vergleich

Wasserstrahlschneiden

Kalt geschnittene Kanten – wie sie beim Wasserstrahlschneiden entstehen – sind gratfrei und ohne Gefügebeeinträchtigung.

Plasmaschneiden

Die Wärmezufuhr beim Schneiden mit Laser-, Plasma- oder Brennschneideanlagen verändert das Gefüge: Die Randzone schmilzt auf und es kommt teilweise zur Gratbildung.

Materialien

  • Grenzenlose Werkstoffvielfalt bis zu einer Materialdicke von ca. 200 mm (abhängig von Qualität und Materialzusammensetzung)
  • Metall, u. a. Edelstahl, Aluminium, Titan und Buntmetall
  • Keramik, Glas und Panzerglas
  • Stein, u. a. Granit und Marmor
  • Faserverstärkte Kunststoffe, u. a. CFK, GFK
  • Kunststoffe, u. a. Thermo- und Duroplaste
  • Hart- und Weichschaumstoffe
  • Dämm- und Isolierstoffe
  • Sandwich- und Strukturwerkstoffe
  • Holz, Papier und Pappe
  • Dichtungsmaterialien, u. a. Gummi und Hartgewebe

Kundennutzen

  • Arbeitsbereich 3000 mm x 8000 mm
  • 2 Schneidwerkzeuge mit hochpräzisen HPT-Schneidköpfen
  • 2 CNC-gesteuerte Bohrspindeln zum Vorbohren von teuren Faserverbundstoffen und anderen Schichtwerkstoffen, ohne dass es zu Delaminationen kommt
  • Kaltes Schneiden ohne thermische Beeinflussung
  • Material sparende Fertigung auf Grund geringer Schnittbreite und Verschachtelung mehrerer Teile auf einer Platte
  • Maximaler Materialausnutzungsgrad dank kleinster Teilabstände (teilweise gitterlos) und Teil-in-Teil-Fertigung
  • Spannungsfreie Endprodukte dank minimaler Schnittkräfte
  • Bezeichnung der Schneidteile durch das Wasserstrahlgravieren ist möglich
  • Sichere Materialfixierung mittels mechanischem Spannsystem ermöglicht eine Fertigung hochgenauer Teile

Anwendungsbereiche

Das Fertigungsverfahren Wasserstrahlschneiden findet Anwendung in den folgenden Bereichen:
  • Glasindustrie
  • Maschinen- und Apparatebau
  • Schiffsbau
  • Automobil- und Automobilzulieferindustrie
  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Rüstungsindustrie
  • Elektroindustrie
  • Bauindustrie und Innenausbau
  • Medizintechnik
  • Verpackungs- und Papierindustrie

Beispiele

traegerplattedichtungsichtscheibeabstreifplatteschaltteilhalterung
Video

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.